Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kursleiter*in - Ausbildung Starke Eltern - Starke Kinder

Infoveranstaltung am 12. Februar 2019 um 19.00 Uhr in Brixen

Lehrgänge der KVW Bildung
Detaillierte Informationen und Anmeldeformular HIER

Liebe, Achtung, Kooperation, Struktur und Förderung – auf diese fünf Säulen baut die Elternschulung „Starke Eltern – Starke Kinder“. Die KVW Bildung organisiert wieder eine Ausbildung für Personen, die solche Kurse leiten möchten. Die Multiplikatorenausbildung läuft vom 6. bis zum 9. März 2019 in Brixen. Anmelden kann man sich bei der KVW Bildung Brixen, Hofgasse 2, Tel. 0472 207 978, bildung.brixen@kvw.org.
 
Nach dem Vorbild des Deutschen Kinderschutzbund organisiert die KVW Bildung in Südtirol Kurse für Eltern unter dem Titel „Starke Eltern – Starke Kinder“. Wer an den Multiplikatorenkursen teilnehmen möchte, sollte über eine pädagogischer/psychologischer Grundqualifikation verfügen und Erfahrung in der Erwachsenenbildung haben. Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung wird mit einem Zertifikat bestätigt, das dazu berechtigt, Elternkurse unter dem Titel „Starke Eltern – Starke Kinder“ nach den vorgegebenen Standards anzubieten.
Ziel der Elternkurse ist es, das Selbstvertrauen der Eltern als Erzieher zu stärken und die Kommunikation in der Familie zu verbessern. Vermittelt wird das Modell der „anleitenden Erziehung“. Anhand folgender Fragestellungen „Welche Erziehungsvorstellungen habe ich“, „Kenne ich mich selbst?“, „Wie kann ich meinem Kind helfen?“, „Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?“ und „Wie erkennen und lösen wir Probleme in der Familie?“ werden die Inhalte in einer Kombination aus Theorie und Selbsterfahrung vermittelt. Die angebotenen Übungen sollen dabei helfen, veränderte Verhaltensmuster in Alltagssituationen zu festigen.
Die Multiplikatorenausbildung "Starke Eltern – starke Kinder" wurde zum ersten Mal bereits 2006 in Südtirol durchgeführt. Das Konzept wurde in Finnland entwickelt, die Inhalte basieren u. a. auf kommunikationstheoretischen und familientherapeutischen Konzeptionen, auf den fünf Säulen entwicklungsfördernder Erziehung: Liebe, Achtung, Kooperation, Struktur und Förderung.

Der Kurs für Multiplikatoren läuft vom Mittwoch, 6. März bis Samstag, 9. März im KVW Brixen. Hofgasse 2. 
Referentinnen sind Cordula Lasner-Tietze, Bundesgeschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes aus Berlin,  ausgebildete Diplom-Sozialpädagogin, Familientherapeutin und Sozialmanagerin und Silvia Agreiter, Starke Eltern – Starke Kinder® - Trainerin, seit über 10 Jahren Referentin der Starke Eltern - Starke Kinder Kurse in Südtirol. 

 
 
 
http://kurse.kvw.org/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=19F60B02&kursname=Starke+Eltern+-+Starke+Kinder+Schulung+zumzur+KursleiterIn&katid=35

Anmeldungen können persönlich, telefonisch, per email oder über bildung.kvw.org erfolgen. 
Beratung persönlich oder unter der Telefonnummer 0471 978 057 bei  Frau Karin Wieser - Bildungsverantwortliche Bildung Bozen, Pfarrplatz 31.