Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Crashkurs Online unterrichten

...geht in die 2. Runde!

KVW Bildung Crashkurs Online unterrichten
Anmeldung zum Seminar HIER

Geschätzte Weiterbildungsinteressenten/Innen,

aufgrund der hohen Nachfrage und der vielzähligen Anmeldungen geht unser "Crashkurs online unterrichten" am Montag, 30.03.20 in die 2. Auflage! Wer also am ersten Termin keinen Platz bekommen hat oder vielleicht auch keine Zeit hatte, kann sich gerne für Montag anmelden.

Dieser Online Workshop vermittelt die Kompetenzen um Präsenz-Seminare online zu bringen.
 
Viele DozentInnen und TrainerInnen nutzen jetzt die Gelegenheit, um den virtuellen Lernraum zu entdecken. Um möglichst schnell die Präsenz-Seminare online bringen zu können, braucht es einige Kompetenzen, die in diesem Online-Workshop vermittelt werden.


Inhalte:
* Zurechtfinden im virtuellen Seminarraum (Webinarraum)
* Kennenlernen verschiedener Webinarräume
* Technik-Beherrschung (Webinartools)
* Webinar-/ Meeting Dramaturgien zielgruppengerecht entwickeln
* kreative, interaktive Methoden sicher einsetzen
* Gruppenräume zur Kollaboration nutzen
* mit (kleinen und großen) Gruppen im Webinar umgehen können

Zeit:   Mo. 30.03.2020, 9.00 – 17.00 Uhr
Ablauf:   Wir treffen uns um 9 Uhr bei zoom und es wird komplett online stattfinden. Es gibt natürlich vormittags, mittags und nachmittags eine Pause! Der Workshop ist auf einen Tag angesetzt. 
Referentin: Iris Komarek, Entwicklerin der ILE-Lerncoach-Ausbildungen, Studium der Soziologie, Psychologie, Pädagogik, Entwicklerin von "Ich lern einfach®", mehrjährige Erfahrung in der Durchführung von Online Seminaren
Gebühr:  90,00 Euro
Hinweis:  Benötigtes Equipment ist Webcam, Mikro, Internet
Technik-Check-Termin: Samstag, 28.03.2020 machen wir gemeinsam um 10 uhr einen Technik-Check. Dauert ca. 30 min. (Im Ausnahmefall wird ein Alternativtermin für den Technik-Check vereinbart,vorab mitzuteilen).

Zielgruppe
Referent/innen und Trainer/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen, Lernende und alle pädagogisch interessierten Menschen, die möglichst schnell ihre Seminare online bringen wollen und/oder den virtuellen Lernraum entdecken wollen.