Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gefühle und Emotionen Schlüssel zum Erfolg oder Tabubruch?

Vortrag am Donnerstag, 2. April um 18.30 Uhr im KVW Kursraum, Hofgasse 2 in Brixen. Eintritt frei.

Chiara Greber, KVW Vortrag Gefühle@Work
Anmeldung online

Gefühle und Emotionen sind in vielen Unternehmen immer noch ein Tabu. Der Arbeitsalltag zeigt jedoch, dass diese sich nicht ausklammern lassen: Überall wo Menschen gefordert sind, zusammenzuarbeiten, kommen früher oder später Gefühle ins Spiel, ob es uns gefällt oder nicht. Doch das muss kein Problem sein.
Im Gegenteil: Gefühle sind wichtige Beziehungskompetenzen, die wir auch in Arbeitssituationen dringend benötigen. Doch wie schaffen wir es, dass diese in Teams und Besprechungen, in Führungskräften und Mitarbeitern auch als solche zum Tragen kommen?

Der Schlüssel hierzu ist die Entwicklung emotionaler Kompetenzen. Doch gerade weil emotionale Kompetenzen so schwer quantifizierbar und daher auch kaum messbar sind, konzentriert die Bildung sich weiterhin vorrangig auf die Entwicklung intellektueller Fertigkeiten. Doch was ist emotionale Kompetenz eigentlich? Und wie kann deren Entwicklung gezielt gefördert werden? Hierbei geht es zunächst um nichts weiter als emotionale Aufklärungsarbeit. So führt uns Chiara Jana Greber in diesem Vortrag auf der Grundlage des von Vivian Dittmar entwickelten, konsequent praxisorientiertes Kompetenzmodells Schritt für Schritt durch die grundlegenden Fragen. Was ist ein Gefühl? Wozu ist es da und wie entsteht es? Wie kann es reguliert werden und warum lassen sich manche Gefühle so viel schlechter regulieren als andere? Wie können wir gut mit diesen Gefühlsregungen umgehen? Diese Fragen werden anschaulich beantwortet und anhand des Gefühlskompasses wird die Rolle der fünf Grundgefühle im Arbeitskontext durchleuchtet. 

Zielgruppe:
Dieser Vortrag richtet sich an alle Menschen, MitarbeiterInnen wie Führungskräfte, die nach Möglichkeiten und Wegen suchen sich wieder mit ihrer emotionalen Intelligenz als Grundlage einer nachhaltigen Unternehmenskultur zu verbinden.

Zum Thema "Emotionale Kompetenzentwicklung im beruflichen Kontext" startet am 8. Mai ein 4-tägiger Lehrgang im KVW Brixen, mit Chiara Jana Greber und Sid C. Cordes. Informationen dazu werden am Ende des Vortrages gerne gegeben. Informationen und Anmeldungen finden Sie auch online: HIER

Info und Anmeldung:
KVW Bildung Brixen, Hofgasse 2, 39042 Brixen, Tel. 0472 207 978, bildung.brixen@kvw.org