Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lehrgang HERZENSBILDUNG mit Charmaine Liebertz in Bozen

Lehrgänge der KVW Bildung
„Was nützt ein hoher IQ, wenn man ein emotionaler Trottel ist? Emotionale Intelligenz bedeutet, die eigenen Gefühle zu kennen, sie optimal zu managen, sie so zu regulieren, dass z. B. Zorn effektiv und Furcht bezähmbar wird. Ein emotional intelligenter Mensch findet selber aus einer Niedergeschlagenheit heraus, kann seine optimistische Stimmung bewahren und trotz Frustration unbeirrt weitermachen.“ 

Dieses Zitat stammt von Daniel Goleman. Daniel Goleman ist amerikanischer Psychologe und Publizist. Erst durch seinen Besteller wurde der Begriff emotionale Intelligenz weltweit bekannt. Die emotionale Intelligenz ist die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhundert. In diesem Zusammenhang sind in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen positive Effekte möglich. Denn im pädagogischen Alltag geht es wie im Leben immer um den intelligenten Umgang mit den eigenen Gefühlen und den seiner Mitmenschen. Ein positives Selbstwertgefühl und eine einfühlsame Fremdwahrnehmung fördern optimales Lernen. Unsere Gefühle bilden die Gleise für den Zug des Lebens. Werden sie in der Kindheit breit angelegt, dann ist ein Entgleisen unwahrscheinlich. 

Der Lehrgang qualifiziert die TeilnehmerInnen, Erziehen und Lernen nach den neuesten Erkenntnissen der Hirn- und Emotionsforschung zu optimieren. Emotionale Intelligenz ist nicht angeboren, wir müssen das kompetente Dirigieren unseres Gefühlsorchesters mühsam erlernen. Im Lehrgang erfahren die TeilnehmerInnen Grundlagen, Methoden und Spiele zur emotionalen Intelligenz. Sie tauschen Erfahrungen mit Kollegen aus.


Zielgruppe: LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern, TherapeutInnen, Coaches, alle an Lernentwicklung Interessierten.

Referentin: Charmaine Liebertz, Erziehungswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln, Autorin von zahlreichen pädagogischen Fachbüchern, Leiterin seit 1996 der Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V.

Online INFORMATIONEN und ANMELDUNG: HIER
oder 
KVW Bildung Bozen, Pfarrplatz 31, 39100 Bozen, Tel. 0471 978 057, bildung.bozen@kvw.org